Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Logoleiste2

 

Israel - Schüleraustausch

Im September war es endlich soweit! Der lang erwartete Rückbesuch im Rahmen unseres Austauschprogramms mit der Dror High School in Lev ha Sharon, Israel, fand statt. Die intensive Woche war voller spannender Erlebnisse und verging wie im Flug.
Unter dem Motto "Geschichte erleben und Kultur erfahren" besuchten wir verschiedene Sehenswürdigkeiten, darunter das Haus der Wannseekonferenz, Gleis 17, das Denkmal für ermordete Juden Europas, das Jüdische Museum, das Bundestagsgebäude, den Zoo, den Kletterpark Jungfernheide und verbrachten einen Tag im Spreewald.
Wir sind dankbar dafür, dass unseren Schülern und Schülerinnen dieser Austausch ermöglicht werden konnte. Die Zeit in einer fremden Familie und in einem anderen Land, geprägt von teils großen kulturellen Unterschieden, hat uns persönlich wachsen lassen. Gleichzeitig hatten wir die Gelegenheit, unseren Gästen unsere Region und unser Land mit ihrer bewegten Geschichte und reichen Tradition näherzubringen. Durch das gemeinsame Erleben von Orten wie dem Haus der Wannseekonferenz oder Projekten wie dem Stolpersteinprojekt konnten wir unseren Gästen die Wichtigkeit der Erinnerungskultur in Deutschland an den Holocaust deutlich machen und einen kleinen Beitrag dazu leisten.
Umso schockierter sind wir über den Terrorangriff der Hamas am 09.10.23 auf jüdisches Leben und die aktuellen Geschehnisse, und unsere Gedanken sind bei unseren Freunden, ihren Familien und allen Betroffenen. An dieser Stelle möchten wir der Harold-Bob-Stiftung, der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam, dem Förderverein unserer Schule sowie weiteren großzügigen Spendern aus der Elternschaft und dem Lehrerkollegium herzlich danken, die den Austausch durch zusätzliche finanzielle Unterstützung möglich gemacht haben.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 08. November 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen